Startseite > TV-Shows > Schade : Cyril Krueger ist aus dem Rennen von „Unser Star für Oslo“

Schade : Cyril Krueger ist aus dem Rennen von „Unser Star für Oslo“

Wirklich schade. Am Ende der vierten Liveshow
von „Unser Star für Oslo“ hieß es „Goodbye, Cyril“. In der ersten Show erspielte er sich
mit dem Klassiker „Hotel california“ viele Sympathien. Letzte Woche setzte er dies mit
„Hot fudge“ von Robbie Williams fort. Doch diese Woche wollte es nicht so recht klappen.
Er sang „Beautiful day“ von U2. Obwohl er – wie immer – gut gesungen und eine gute
Show hingelegt hat, war es schnell offensichtlich, dass dieser Song nicht zu ihm passt.
Dementsprechend ist auch die Jury-Kritik eher mager ausgefallen. Dann kam auch noch
hinzu, dass seine Konkurrenten deutlich stärker waren. Daher war es dann auch leider
abzusehen, dass er es schwer haben wird, noch eine weitere Woche bleiben zu dürfen.
Nun ist er raus und hat also jede Chance verloren, Deutchland im diesen Jahr beim
„Eurovision Songcontest“ zu vertreten. Das Selbe gilt übrigens auch für Katrin Walter.
Auch sie überzeugte durchgehend mit guter Leistung. Doch ihre Konkurrenten
konnten offensichtlich mehr Anrufer zum „Voten“ mobilisieren. Ehrlich gesagt,
bin ich über ihr Ausscheiden nicht sehr überrascht …

Auch diese Woche kann man wieder sagen, dass alle Auftritte gut gelungen sind.
Sharyhan Osman „jazzte“ mit „Is you is or is you ain’t my baby“ die Bühne.
Leon Taylor sang erstmals einen englischen Titel, mit dem 1993er Hit
„Are you gonna go my way“ von Lenny Kravitz. Kerstin Freking und Jennifer
Braun überzeugten hingegen mit ruhigen Balladen („Thank you“ von Alanis
Morissette bzw. „I’m with you“ von Avril Lavigne). Doch am Besten gefallen
haben mir Lena Meyer-Landrut (wie immer eigentlich) und Christian Durstewitz.

Lena sang erstmals einen Song, den ich auch schon vor ihrem Auftritt kannte und mochte.
Nämlich den 2007er Top 40-Hit „Foundations“ von Kate Nash. Wie immer, bewies sie
auch diesmal, dass sie das richtige Gefühl dafür hat, welche Songs gut zu ihr passen. Es
macht wirklich Spaß ihr zuzuschauen und ich freue mich darüber, dass sie weitergekommen
ist. Auch „Dursti“ hat mir gut gefallen. Nachdem ich von seinem Auftritt der letzten Woche
wirklich enttäuscht war und bemängelte, dass ihm seine Originalität abhanden gekommen sei,
überzeugte er mich nun wieder voll und ganz. Nachdem Sharyhan es letzte Woche vorgemacht
hat, traute auch er sich nun, einen eigenen Song zu singen. Damit traf er dann auch voll ins
Schwarze. Seine selbstgeschriebene Ballade „Another night“ kam nicht nur bei der Jury
und im Publikum gut an, sondern auch bei mir – und glücklicherweise auch bei den Anrufern.
Auch bei ihm freue ich mich über sein Weiterkommen und bin gespannt, was uns Lena,
Dursti und co. nächste Woche so alles präsentieren werden …

Kategorien:TV-Shows
  1. 24. Februar 2010 um 18:38

    Spannend wird’s auf alle Fälle, um Cyrill ist es aber nicht wirklich schade. Niemals ein Kandidat für Oslo, meint die: kasse4. http://www.kasse4.de grüßt!

    • Steffi89
      28. Februar 2010 um 23:11

      cyril war einer der besten sänger in dem wettbewerb.
      das ist extremst schade um ihn.schade dass er sich
      einen falschen song ausgesucht hat. hätte mehr auf
      christian oder leon verzichten können.katrin war dort
      eh fehl am platz.die könnte vielleicht eine studiosängerin
      werden.aber auf der bühne hat sie nichts zu suchen.dafür
      fehlt ihr einfach die ausstrahlung.vom gefühl her glaube
      ich dass sharyhan oder jennifer gewinnen werden.am meisten
      verdient hätte es aber lena.sie ist woche für woche die beste.
      bei ihr stimmt alles.sie kann gut show machen,gut singen
      und sieht niedlich aus.mit ihr nach oslo,hätten wir das ding
      in der tasche.

  1. 12. März 2010 um 23:37

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: