Startseite > TV-Serien > „Serien-Check“ : „The Tudors“

„Serien-Check“ : „The Tudors“


Aus dem Geschichtsunterricht sind mir vor allem
zwei Dinge über König Heinrich VIII in Erinnerung
geblieben : Er hatte sechs Ehefrauen und ist der
Vater von „Bloody Mary“ und Queen Elisabeth I.
Das Schicksal der sechs Ehefrauen, musste ich
im Englischunterricht der siebten Klasse auswendig
lernen : „Divorced, beheaded , died – divorced , beheaded,
survived“ (zu deutsch : Geschieden, geköpft, gestorben –
geschieden, geköpft, überlebt).
Das Schicksal dieser englischen Königsfamilie ist
filmreif. Es gab bereits viele Filme und Serien, die
die Geschichten verfilmt haben. Deswegen habe ich
dieser Serie keine große Beachtung geschenkt und
die beiden geschenkten DVD-Boxen, der ersten zwei
Staffeln von „The Tudors„, im Regal verstauben lassen.

Doch nun habe ich doch damit angefangen, mir
die Serie anzuschauen und ich bin positiv überrascht.
Natürlich darf man hier keine historische Genauigkeit
erwarten. Doch die Umsetzung der allseits bekannten
Geschichte, ist durchaus gelungen. Die Charaktere
werden allesamt von herrvoragenden Schauspielern
dargestellt. Allen voran Jonathan Rhys Meyers als
King Henry VIII. Auch nach mehreren Jahrhunderten
und etlichen Verfilmungen, sind die Geschichten der
Tudors noch immer interessant und packend.

Da ich erst jetzt in die Serie eingestiegen bin, habe
ich leider die dritte Staffel versäumt, die erst vor kurzem
auf Pro7 ihre „Free-TV“-Premiere feierte. So muss ich
mich erstmal mit den ersten zwei Staffeln zufrieden geben
und hoffen, dass die Wartezeit, bis zum „release“ der
deutschen DVD-Box schnell rumgeht …🙂

Kategorien:TV-Serien
  1. Steffi89
    28. Februar 2010 um 23:06

    ich habe auch leider nur die ersten staffeln
    gesehen.die sendezeiten von pro7 sind total
    bescheuert.und dann kam das ja auch immer später.
    ich fand das staffelfinale der 2.staffel so heftig
    und traurig,dass ich auch ein paar tränchen verdrücken
    musste😦.ich kenne mich mit den geschichtlichen
    hintergründe ja null aus und habe gehofft,dass sie
    doch noch überlebt.mal ehrlich,warum hat der sowas
    auch nur gemacht ?? dass mit „bloody mary“ und queen
    elizabeth hab ich gar nicht gewusst. heißt das,dass
    die beiden töchter auch die beiden schwestern aus dem
    film „Elizabeth“ (mit cate blanchett und joseph fiennes)
    sind bzw sein sollen ?

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: