Startseite > TV-Serien > „Serien-Check“ : „True Blood“

„Serien-Check“ : „True Blood“


Die Handlung :
Nachdem es japanischen Wissenschaftlern gelungen ist,
künstliches Blut (sogenanntes „True blood“) herzustellen,
wagen sich die Vampire erstmals in die Öffentlichkeit und
streben ein gemeinsames Leben mit den Menschen an. So
auch der Vampir Bill Compton. Er lässt sich in der Kleinstadt
„Bon Temps“ nieder und verliebt sich auf Anhieb in die
Kellnerin Sookie Stackhouse. Diese verfügt über telepathische
Fähigkeiten. Zeitgleich beginnt eine grausame Mordserie
an „Fangbangern“ („Vampir-groupies“, die auf Sex mit
Vampiren stehen) …

Die Serie stammt aus der Feder von Alan Ball („Erfinder“
von „Six feet under“, „American beauty“) und hebt sich
qualitativ deutlich von anderen aktuellen „Vampir-
Formaten“ (zum Beispiel „The vampire diaries“) ab.

„True blood“ ist sowohl düster, als auch sexy. Auch
auf der humorvollen Ebene, kann die Serie mit ihrem
Wortwitz überzeugen und jeder einzelne der Hauptcharaktere,
hat eine interessante Geschichte zu erzählen. Die
einzelnen Folgen sind wirklich sehr gut in Szene gesetzt.
Angefangen, mit einem gut gemachtem Vorspann
(Titelsong : „Bad things“ von Jace Everett), bishin
zu einem spannenden „Cliffhanger“ am Ende einer
jeden Folge. Bei „True blood“ besteht höchste Suchtgefahr !

In den USA geht die Serie im diesen Jahr bereits in die
dritte Staffel. Die ersten beiden Staffeln, brachten dem
Sender HBO bereits sehr gute Einschaltquoten und konnten
diverse Awards erringen. In Deutschland ist derzeit der
„Pay-TV“- Sender 13th Street mitten in der Ausstrahlung,
der zweiten Staffel. Mal schauen, wann „True blood“ den
Weg ins deutsche „Free- TV“ findet …

Kategorien:TV-Serien
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: