Startseite > Movies, TV-Shows > Die „Oscar“-Verleihung 2010

Die „Oscar“-Verleihung 2010


Gestern war es mal wieder soweit – die
begehrteste Trophäe der Welt, wurde
zum 82. Mal verliehen : Der „Oscar“.
Zum Film des Jahres, wurde das Kriegsdrama
„Tödliches Kommando“ („The hurt locker“).

In den zwei wichtigen Kategorien „Bester
männlicher Hauptdarsteller“ und „Beste
weibliche Hauptdarstellerin“ haben Jeff
Bridges und Sandra Bullock gewonnen.
Für den 60jährigen Jeff Bridges, war es
nach bereits vier Nominierungen, der
erste „Oscar“, der ihm verliehen wurde.

Ebenso für die Überraschungssiegerin
Sandra Bullock. Diese räumt derzeit alles
ab, was eine Schauspielerin abräumen kann.
Erst einen Tag zuvor, gewann sie die
„Goldene Himbeere“ als schlechteste
Schauspielerin des Jahres, für ihre
Hauptrolle in der Komödie „Verrückt
nach Steve“ (Deutschland-Start :
29. April 2010). Einige Wochen zuvor,
gewann sie bereits den „Golden Globe“
als beste Hauptdarstellerin, für das
Drama „Blind Side – Die große Chance“
(Deutschland-Start : 25. März 2010).
Und nun auch noch den „Oscar“ …
Damit dürfte es nun offiziell sein, dass ihr
das „Comeback“ des letzten Jahres, definitv
geglückt ist.

Was noch erwähnenswert ist – auch der
österreichische Schauspieler Christoph Waltz
erhielt einen „Oscar“, als „Bester männlicher
Nebendarsteller“, für seine Rolle im Tarantino-
Film „Inglourious Basterds“.

Da ich kaum einen der ausgezeichneten Filme
gesehen habe, kann ich nicht viel dazu sagen.
Aber ich bin mir sicher, dass die Darsteller,
die Trophäe zurecht entgegennehmen durften😉.

Kategorien:Movies, TV-Shows
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: