Startseite > TV-Shows > „Big Brother“ : Einer raus,zwei rein und vier zurück!

„Big Brother“ : Einer raus,zwei rein und vier zurück!

Pünktlich zum Osterfest wurde den Zuschauern von
„Big Brother“ eine durchaus unterhaltsame Liveshow
geboten. Ein Bewohner musste gehen, zwei neue Kandidaten
sind eingezogen und vier ex- Bewohner sind zurück.
Zumindest sollen die Bewohner es denken …

Das Duell Aleks VS. Jürgen endete so, wie man
es schon erahnen konnte. Über 70% der anrufenden
Zuschauer wollten den Türsteher Jürgen aus dem
Haus raus haben. Damit ist der Plan von Klaus also
aufgegangen. Gemeinsam mit der zierlichen Aleksandra
ist er derzeit dabei, die „Atzen- Gang“ zu sprengen. Ich
bin zwar nie ein Befürworter von Klaus gewesen und
trage es ihm auch noch ein bisschen nach, dass er
Jessica „rausgemobbt“ hat. Dennoch bin ich mit seinen
derzeitigen taktischen Angriffen zufrieden. Die Clique
um Uwe, Anne und co. ist für mir persönlich NOCH
unsympathischer als Klaus.

Außerdem wurde für frischen Wind gesorgt : Die beiden
neuen Kandidaten Pico und Wissam sind eingezogen.
Zwar kann ich bisher noch nicht viel zum 1,50m großen
Frauenaufreißer und dem sympathischen Kickboxer
sagen, aber der erste Eindruck ist (bei beiden) schon mal
positiv. Besonders Pico scheint die Naturkomik zu besitzen,
auf die ich bei den Neueinzügen jedes Mal auf‘ s Neue hoffe.
Aber mal abwarten, wie sich die Beiden so schlagen werden …

Den Machern von „Big Brother“ ist außerdem eine weitere
interessante Idee gekommen : Die Rückkehr des „Secret- Hauses“.
Dort leben nun vier ehemalige Kandidaten dieser Staffel : Jessy,
Tobi, Pisei und Pluto. Das sollen die Bewohner zumindest glauben.
Denn eigentlich ist das ganze nur inszeniert, um für Verwirrung
unter den Bewohnern zu sorgen. Schade eigentlich.
Ich hätte es wesentlich interessanter gefunden, wenn sie tatsächlich
das „Secret- Haus“ zurückgeholt hätten. Naja, wer weiß, was die
Verantwortlichen damit wohl bezwecken wollen und vor allem,
warum diese Inszenierung nach nur einer Woche wieder aufgelöst
werden soll.

Auf jeden Fall dürfte es wieder eine interessante „Big Brother“- Woche
werden. Wir werden sehen, wie sich die neuen Bewohner einleben,
ob der „Secret- Haus“- Bluff aufgehen wird und vor allem, wie es mit
dem „Klaus-gegen-alle“- Krieg weitergehen wird …

Kategorien:TV-Shows
  1. MrHero
    6. April 2010 um 00:10

    das ist doch beschissen?! was finden die leute denn nur an klaus?! die ganze woche sind klaus und aleks nur am hetzen und lästern gewesen und das publikum wählt ausgerechnet den ruhigsten und sachlichsten bewohner raus?? kann ich nicht verstehen.klaus muss endlich raus,das ist echt nicht mehr zu ertragen!!

  2. 6. April 2010 um 01:03

    Dumme Leute lieben dumme,privitive Menschen wie Klaus. Da müssen sie nicht nachdenken und kommen sich manchmal sogar klug vor, wenn sie die peinliche Taktik von Klaus verstehen.

  3. MinIva
    11. April 2010 um 23:01

    Klaus ist der einzigste im haus der ehrlich ist und wenigstens auch mal
    was macht und sich für die schwächeren leute einsetzt.alle anderen sind
    doch nur am lästern und hetzen.besonders eva ist eine richtig falsche
    schlange wie sich gerade zeigt.die muss unbedingt als nächstes raus.die
    ist genauso hinterhältig wie jessi.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: